Neuigkeiten rund um die Klimaschule

Hier findest du alle Neuigkeiten rund um die Klimaschule und unser digitales Angebot.

schmelzendes Eis 17. April 2021

Der Mini-Treibhauseffekt zum Selbermachen

Der Treibhauseffekt ist ein natürliches Phänomen, welches das Leben auf der Erde überhaupt erst ermöglicht. Wird er zu stark, wird es aber zu schnell zu warm auf unserem Planeten. Der heutige Versuch zeigt vereinfacht, wie man sich den den Treibhauseffekt vorstellen kann.

Mehr erfahren
Bärlauchnockerl 15. April 2021

Frühlingsrezept Bärlauchnockerl

Die Frage «Was soll ich heute kochen?» ist eine sehr wichtige, denn 28 Prozent der Umweltauswirkungen eines Haushaltes werden durch unsere Ernährung verursacht. Aber nicht alle Lebensmittel belasten unser Klima und die Umwelt gleich stark. Es ist vor allem die Produktion von Fleisch- und Milchprodukten sowie Lebensmittel, die eine weite Reise hinter sich haben, die für den Grossteil der ernährungsbedingten CO2-Emissionen verantwortlich ist. Regional und saisonal sind die als die Faktoren, die unsere Ernährung positiv in Sachen Klima beeinflussen!

Mehr erfahren
Covergrafik von "Das Klimabuch" 12. April 2021

Das Klimabuch - Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

„Ein Weckruf in Grafiken“, so überschreibt Esther Gonstalla ihr grafisch und textlich sehr übersichtlich gestaltetes und dabei durchaus fundiertes Werk, in dem Sie die Zusammenhänge des Klimas an sich ebenso profund darlegt, wie die Einflussnahme des Menschen und die Gefahren, die aktuell durch die hervorgerufenen klimatischen Veränderungen drohen.

Mehr erfahren
Covergrafik von "Wie viel wärmer ist 1 Grad?" 9. April 2021

Wie viel wärmer ist 1 Grad?

Wird es wirklich immer wärmer? Kann man ein Grad Unterschied überhaupt spüren? Warum gibt es auf der Erde verschiedene Klimazonen? Wie funktioniert der Treibhauseffekt? Woher weiß man, wie das Klima früher war? Kinder wollen verstehen, was Klimawandel bedeutet.

Mehr erfahren

Teilnahmebedingungen

Schließen & zurück